„Maßgeschneiderte Ausbildungsbegleitung" – Angebot für junge Menschen mit Familienverantwortung

Die IBKM-Gruppe bietet seit dem 01.08.2018 jungen Menschen mit Familienverantwortung ein besonderes Gesamtpaket zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, beginnend mit einer Ausbildung zum/zur Ergotherapeut/in oder zum/zur Erzieher/in bis hin zu einer Beschäftigung in einer der vielen niedergelassenen Praxen für Ergotherapie oder in Einrichtungen der Kinderbetreuung und Jugendarbeit.

Um den Ausbildungserfolg und eine nachhaltige Integration in Arbeit zu sichern, erfolgt im Rahmen des Projektes eine „maßgeschneiderte  Ausbildungsbegleitung“, die die Teilnehmenden in allen Belangen und Problemlagen unterstützt und die erforderlichen Rahmenbedingungen in Zusammenarbeit mit den Akteuren der Berufsschule, der Praxen und sozialen Einrichtungen sicherstellt.

Die Angebotspalette reicht dabei von Einzelfallhilfen und der Sicherung der Mobilität über die Organisation von Betreuungsangeboten für Kinder bis hin zur Initiierung von Lernhilfen und die Begleitung des Überganges in Beschäftigung.

Hauptzielstellung der Projektakteure ist es, dass alle Teilnehmenden die Ausbildung zum/zur Ergotherapeut/in oder zum/zur Erzieher/in erfolgreich absolvieren und im Anschluss in ein Beschäftigungsverhältnis münden, welches sowohl eine auskömmliche Existenz sichert als auch berufliche und familiäre Belange berücksichtigt.

Dieses Projekt wird mit Mitteln des Freistaats Thüringen finanziert.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern: Tel. 034673/76035

  

Ein Mitglied der
IBKM Firmengruppe

Informieren Sie sich jetzt über unsere Dienstleistungen in den Bereichen IBKM SchulenIBKM DienstleisterIBKM Praxen